BOBC

WIKINDX Resources

Sackmann, Eckart, Klaus Spillmann und Klaus Wintrich: "Rolf Kauka – der lange Weg zu Fix und Foxi." In: Deutsche Comicforschung 10 (2014), S. 104–121. 
Added by: joachim (02/21/2014 11:34:25 AM)   Last edited by: joachim (11/26/2018 06:05:09 PM)
Resource type: Journal Article
Languages: German
BibTeX citation key: Sackmann2014b
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Biography, Germany, Kauka. Rolf, Publishing
Creators: Sackmann, Spillmann, Wintrich
Collection: Deutsche Comicforschung
Views: 8/397
Attachments  
Abstract
Mit »Fix und Foxi« hat Rolf Kauka sich einen Ehrenplatz in der Riege der deutschen Comicverleger geschaffen. Wer aber ist dieser Rolf Kauka, wo hat er seine privaten und beruflichen Wurzeln? Was geschah, bevor 1953 das erste Heft von »Fix und Foxi« am Kiosk zu kaufen war?
Eckart Sackmann, Klaus Spillmann und Klaus Wintrich haben den Lebensweg des gebürtigen Sachsen von seiner Schulzeit bis in die Nachkriegsjahre verfolgt und sind auf manche Überraschung gestoßen. Seine Karriere als Verleger bekann Kauka mit Werken zum Polizeirecht und mit sexgeladenen Romanheftserien. Mit dem von Dorul van der Heide und Werner Hierl gezeichneten »Fix und Foxi« stellte er sich in die Fußstapfen des Vorbilds Disney.
  
WIKINDX 6.4.10 | Total resources: 13536 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB)


PHP execution time: 0.02405 s
SQL execution time: 0.09505 s
TPL rendering time: 0.00176 s
Total elapsed time: 0.12086 s
Peak memory usage: 1.2919 MB
Memory at close: 1.2409 MB
Database queries: 68