BOBC

WIKINDX Resources

Fischer, Jan: Comic plus X. Anmerkungen zu den Umrissen der Graphic Novel. (Schriftenreihe Essays zur Kinderliteratur, 8.) Berlin: Autumnus, 2010. (28 S.) 
Added by: joachim (11/10/2010 02:15:18 PM)   Last edited by: joachim (12/21/2016 11:36:28 AM)
Resource type: Book
Languages: German
ID no. (ISBN etc.): 978-3-938531-29-7
BibTeX citation key: Fischer2010a
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Definition, Format
Creators: Fischer
Publisher: Autumnus (Berlin)
Views: 7/401
Attachments  
Abstract
Die Graphic Novel ist schwer zu fassen: Als immer wieder strapaziertes Argument gegen die generelle Verdammung der vermeintlichen Verdummungsware Comic und als Stiefkind »richtiger« Literatur ist sie zwar ein Comic – gleichzeitig aber auch mehr als das. In seinem Essay »Comic plus X. Anmerkungen zu den Umrissen der Graphic Novel« schafft Jan Fischer keine – womöglich unmögliche – Definition des überhypten Comic-Subgenres, sondern begibt sich in der Comicgeschichte auf die Suche nach der Zutat X, die für ihn für die Eigenständigkeit des Genres steht. Außerdem erklärt er, warum nicht alles Gold ist, auf dem ein Graphic-Novel-Sticker glänzt. (Verlagsinformation.)
  
WIKINDX 6.4.10 | Total resources: 13536 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB)


PHP execution time: 0.02433 s
SQL execution time: 0.07599 s
TPL rendering time: 0.00180 s
Total elapsed time: 0.10212 s
Peak memory usage: 1.2903 MB
Memory at close: 1.2393 MB
Database queries: 64