BOBC

WIKINDX Resources

Piske, Katharina: "Underground Comix als visualisierte diskursive Praktik in den USA zwischen 1940 und 1980." In: Kommunikative Funktionen des Buchs I: Moral, Tabus und Skandale in der Buchkommunikation. Hrsg. v. Axel Kuhn und Sandra Rühr. (Alles Buch. Studien der Erlanger Buchwissenschaft, 61.) Erlangen: Buchwissenschaft / Universität Erlangen-Nürnberg, 2017, S. 74–102. 
Added by: joachim (2021-12-27 14:32)   Last edited by: joachim (2021-12-28 00:20)
Resource type: Book Article
Languages: German
BibTeX citation key: Piske2017
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Communications, Discourse analysis, Underground Comics, USA
Creators: Kuhn, Piske, Rühr
Publisher: Buchwissenschaft / Universität Erlangen-Nürnberg (Erlangen)
Collection: Kommunikative Funktionen des Buchs I: Moral, Tabus und Skandale in der Buchkommunikation
Views: 3/261
Attachments   URLs   https://nbn-resolv ... bvb:29-opus4-89010
Abstract
»Katharina Piske greift das Thema der Buchkommunikation als skandalösen Gegenstand und Mittel gesellschaftlicher Debatten in einer etwas weiteren Perspektive auf, indem sie den Diskurs um Comics als Gegenstand und die darauf basierende Gegenbewegung der Underground Comix in den USA als visualisierte Praxis analysiert. Sie zeigt anschaulich, wie Diskurse um skandalöse Buchkommunikation geführt werden, welche Folgen diese haben und welche neuen diskursiven Aussagen in Form von veränderter Buchkommunikation sie erzeugen können.«
  
WIKINDX 6.5.0 | Total resources: 14027 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB)


PHP execution time: 0.04469 s
SQL execution time: 0.09808 s
TPL rendering time: 0.00182 s
Total elapsed time: 0.14459 s
Peak memory usage: 1.3026 MB
Memory at close: 1.2516 MB
Database queries: 69