BOBC

WIKINDX Resources

Eder, Barbara. AlieNation: Migration in graphic novels. Bildnarrative. Berlin: Ch.A. Bachmann, 2021. 
Added by: joachim (9/15/21, 5:16 PM)   
Resource type: Book
Language: de: Deutsch
ID no. (ISBN etc.): 978-3-96234-039-1
BibTeX citation key: Eder2021
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Migration
Creators: Eder
Publisher: Ch.A. Bachmann (Berlin)
Views: 18/560
Attachments  
Abstract
Comics von Zeichnerinnen, die emigrieren, sind keine Medien, die ihre Leser_innen infolge einer Abwesenheit von Sprachvermögen anders adressieren, ihr Surplus liegt jenseits des Textes – in- und zugleich außerhalb eines schriftbasierten Repräsentationssystems, das Raum für beredtes Schweigen, aber auch für die bildlichen Qualitäten von Grautönen und anderen Zwischenzonen eröffnet.
Das Repertoire an im Comic Sagbaren schließt den Schrei ebenso mit ein wie die zittrig konturierten Körper von Gefolterten, Geräusche, die von den Dingen ausgehen, im Bild zu Schallwellen und kinetischen Linien werden. Sie entstehen in medialen und territorialen Grenzgebieten, erzählen vom Lied, das auf den Lippen liegt, einem Blues, der nicht mit den Ohren allein vernommen wird. Aus fremden Sprachen wird ein Gezwitscher, das am Anfang eines Kulturtransfers steht – als Geräusch verwandelt die Rede des Anderen sich in einen Gesang.
  
WIKINDX 6.7.2 | Total resources: 14325 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Modern Language Association (MLA)