BOBC

WIKINDX Resources

Zimmermann, Tanja (Hrsg.): Geschichte und Mythos in Comics und Graphic Novels. (Bildnarrative, 6.) Berlin: Ch.A. Bachmann, 2019. (475 S.) 
Added by: joachim (2019-11-08 09:27)   Last edited by: joachim (2020-02-15 12:56)
Resource type: Book
Languages: German
ID no. (ISBN etc.): 978-3-96234-017-9
BibTeX citation key: Zimmermann2019
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Collection of essays, History comics, Myth
Creators: Zimmermann
Publisher: Ch.A. Bachmann (Berlin)
Views: 32/271
Attachments   Table of Contents [1/65]
Abstract
Durch die parodistisch-karnevaleske Transposition von Historie können Comics und Graphic Novels Geschichtsnarrative erzählerisch vergegenwärtigen, kritisch hinterfragen oder gar mythisch rekonfigurieren. Ihre imaginär-fiktionale Bildsprache kann Unsichtbares sichtbar machen, ihr Verknüpfungsmechanismus alternative Geschichtsverläufe aufweisen. Die Nähe zur Geschichte wird daher weniger durch ›wahr‹ oder ›falsch‹ der erzählten Ereignisse, sondern durch verschiedene Stufen medial erzeugter Plausibilität und Beglaubigung erfasst. So bieten sie sich als Experimentierfeld für die Verarbeitung der Vergangenheit, auf dem Geschichte und Mythos in verschieden Kon­stellationen zueinander treten können.
  
WIKINDX 6.5.0 | Total resources: 13760 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB)


PHP execution time: 0.05444 s
SQL execution time: 0.07891 s
TPL rendering time: 0.00216 s
Total elapsed time: 0.13551 s
Peak memory usage: 1.2997 MB
Memory at close: 1.2487 MB
Database queries: 66