BOBC

WIKINDX Resources

Mae, Michiko: "Die Mädchen-Revolution durch shōjo (Mädchen)-Manga. Dekonstruktion von Gender und Liebe." In: Japanische Populärkultur und Gender. Ein Studienbuch. Hrsg. v. Michiko Mae, Elisabeth Scherer und Katharina Hülsmann. (Geschlecht und Gesellschaft, 62.) Wiesbaden: Springer VS, 2016, S. 21–50. 
Added by: joachim (12/08/2017 02:31:18 PM)   Last edited by: joachim (02/24/2020 04:32:28 PM)
Resource type: Book Article
Languages: German
DOI: 10.1007/978-3-658-10063-6_2
BibTeX citation key: Mae2016
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "Revolutionary Girl Utena", Gender, Hagio. Moto, Japan, Manga, Saito. Chiho, Sexuality
Creators: Hülsmann, Mae, Scherer
Publisher: Springer VS (Wiesbaden)
Collection: Japanische Populärkultur und Gender. Ein Studienbuch
Views: 7/198
Attachments  
Abstract
Die shōjo (Mädchen)-Kultur, die in Japan Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden ist, hat im Genre des shōjo-Mangas in den 1970er Jahren durch die Manga-Autorinnen der »24-er Gruppe« einen Höhepunkt erreicht. Mit der hohen Qualität der shōjo-Manga in ihren Narrativen und visuellen Darstellungen und durch die Idee der shōjo, die durch ihr »unmarked gender« und ihren unbestimmten sozialen Status ein Widerstandspotential gegen die heteronormative Gesellschaftsordnung entwickeln kann, wurde eine ›Mädchen- Revolution‹ hervorgebracht. Mit Transgender-Figuren und als männlich repräsentierten Figuren wurden (im Sinne von Butlers Performanztheorie) seit den 1970er Jahren im shōjo-Manga subversive Gender-Bilder und -Strategien entwickelt, um die Einschränkungen und Zwänge der patriarchalen Gesellschaft für Frauen umgehen und freie Lebensformen entwerfen zu können. Dies wird an zwei Beispielen gezeigt: »Revolutionary Girl Utena« von Saitō Chiho und »The Savage God Reigns« von Hagio Moto. In Saitōs Werk wird Gender, das zentrale Thema des shōjo-Manga-Genres, dekonstruiert und in Hagios Werk wird Liebe, der leitende Topos des Genres, dekonstruiert; mit beiden Werken werden neue Perspektiven für die weitere Entwicklung des Genres aufgezeigt.
  
WIKINDX 6.4.9 | Total resources: 13406 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB)


PHP execution time: 0.02838 s
SQL execution time: 0.07421 s
TPL rendering time: 0.00186 s
Total elapsed time: 0.10445 s
Peak memory usage: 1.6878 MB
Memory at close: 1.6368 MB
Database queries: 74