BOBC

WIKINDX Resources  

Engelns, Markus, Ulrike Preußer, and Felix Giesa, eds. Comics in der Schule: Theorie und unterrichtspraxis. Berlin: Ch.A. Bachmann, 2020. 
Added by: joachim (2/10/21, 11:49 AM)   Last edited by: joachim (2/19/22, 7:30 PM)
Resource type: Book
Language: de: Deutsch
ID no. (ISBN etc.): 978-3-96234-029-2
BibTeX citation key: Engelns2020
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Collection of essays, Didactics
Creators: Engelns, Giesa, Preußer
Publisher: Ch.A. Bachmann (Berlin)
Views: 44/1084
Attachments   Inhaltsverzeichnis [5/24]
Abstract
Comics erleben in Deutschland derzeit kulturell, fachwissenschaftlich und didaktisch eine Renaissance. Das hat auch zur Folge, dass sie vermehrt in der universitären und schulischen Lehre eingebunden werden. Galten Comics über Jahrzehnte hinweg als »Schmutz- und Schundliteratur«, gegen die sich die »höherwertige« Literatur und sogar der Film absetzen konnten, so dient der Comic in Zeiten einer immer stärker zunehmenden Medienpluralität als Brücke zwischen Bild und Text, zwischen analoger und digitaler Medienwelt sowie zwischen Pop- und Hochkultur. Als solche ermöglicht er die Erweiterung bekannter Diskurse zum literarisch-medialen Unterricht, während er zugleich eigene Wege der Darstellung, wie auch der Wissens- und Kompetenzvermittlung vorschlägt.
  
WIKINDX 6.10.2 | Total resources: 14584 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Modern Language Association (MLA)